Umschuldung – was ist zu beachten?

Umschuldung – was ist zu beachten?

Um dabei jedoch tatsächlich Kosten zu sparen, müssen einige grundlegende Dinge beachtet werden. Das erste was Sie durchführen müssen, ist es Vergleiche einzuholen bei verschiedenen Kreditanbietern. Auf diesen Seiten finden Sie garantiert den für Sie richtigen Anbieter und Sie können auch gleich online Ihren Umschuldungskredit beantragen wenn Sie das passende Angebot gefunden haben

Wenn Sie Ihre Kündigungsfristen für den laufenden Kredit beachten steht dem nichts entgegen. Im allgemeinen sind das bei den meisten Ratenkrediten drei Monate. Haben Sie eine Dispokredit kann dieser sofort abgelöst werden. Manche Banken räumen sich bei einer vorzeitigen Kündigung des Kredites eine Vorfälligkeitsentschädigung ein. Also immer dann, wenn eine außerplanmäßige Rückführung eines Darlehens während der Zinsfestschreibungszeit durchgeführt wird. Wenn die Kündigung aber durch die Bank erfolgt weil der Kreditnehmer gegen seine vertraglichen Pflichten verstossen hat, so entsteht ein Schadensersatzabspruch der Bank gegenüber dem Kunden, der ähnlich der Vorfälligkeitsentschädigung berechnet wird.
Wie hoch das ist entnehmen Sie gegebenenfalls Ihrem Vertrag. Prüfen Sie vorab genau, ob Sie wirklich Geld einsparen. Es kann sein, das diese Vorfälligkeitsentschädigung die eingesparten Zinsen auffrist und dann haben Sie nichts gewonnen.

Bei einer vorzeitigen Rückzahlung von einem Darlehen aus einem Bausparverträgen fällt keine Vorfälligkeitsentschädigung an. Die Kündigung ist jederzeit, und ohne Einhaltung von Fristen, möglich, ebenso wie Sonderzahlungen. Dies ist jeweils in den Allgemeinen Bausparbedingungen (ABB) geregelt.

In Deutschland sind die Zinsen im Vergleich zu den andern Euroländern zwar relativ niedrig aber die Vorfälligkeitsentschädigung ist hier auch am höchsten im Vergleich der Eurozone.

Also eine Umschuldung  macht wirklich Sinn  wenn der Schuldner von einer überhöhten Zinslast oder Tilgungslast befreit werden kann, die zur einer Überschuldung oder Zahlungsunfähigkeit führt.


Schreibe einen Kommentar